AUSWÄRTSSIEG: Oberpullendorf Juniors vs. U14/1: 11:0
Trainer Karanezi: Trotz schwierigen Platzverhältnisse konnten wir tolle Aktionen durchführen und haben schöne Tore erzielt. Es ist aber noch Luft nach Oben im taktischen Bereich, daran werden wieder weiter arbeiten müssen.

HEIMSIEG: – U16 vs. Spg 2000 Horitschon: 7:1
Anfangs taten wir uns wieder schwer mit dem Tore schießen, ließen gute Möglichkeiten aus. Auf der Gegenseite hatte unser Gegner eindeutig auch seine Stärken in der Offensive und unsere Defensive hatte Schwerstarbeit zu verrichten. Mit unserem 3. Tor in der zweiten Halbzeit brachen wir dann ihre Bemühungen und fuhren einen souveränen Sieg ein. Trainer Schranz: Ich bin stolz, eine wirklich tolle Leistung meiner Mannschaft!

Niederlage:
– MSV U10/2 – SPG Wulkatal: 1:12

U7-Turnier in Bad Sauerbrunn
Das dritte von vier Turnieren im Herbst gab’s für die U7-Mannschaft in Bad Sauerbrunn. Wie bei den anderen Turnieren gab es auch hier keine Wertung. In dieser Altersklasse wird auf kleinem Spielfeld, 2+1 gespielt. „Es ist schön zu sehen, mit welcher Freude die Kinder am Fußballspielen sind“, berichtet Trainer Richi Vogler.

AUSWÄRTSSIEG: Oberpullendorf Juniors vs. U10/1: 0:6
Trainer Amminger: Bei schwierigen Platzverhältnissen und kleinem Spielfeld waren wir gut gefordert. Defensiv haben wir toll verteidigt und offensiv war auch das eine, oder andere Tor schön herausgespielt.

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR