• U14/1 vs. Oberwart – 3:2.
Trainer Duki Karanezi: Sehr guter Start, schön herausgespielte Tore. 2te Halbzeit haben wir durch individuelle Fehler unseren Gegner stark gemacht.

• U11 vs. Leithaprodersdorf – 24:0.
Trainer Marko Amminger: Unser Gegner war uns nicht gewachsen, wodurch wir bei diesem Duell nicht gefordert waren. Die Leistung und Einstellung unserer Jungs sehr trotz des eindeutigen Ergebnisses durchgehend ansprechend.

• Niederlagen:
– Der Club vs. U12/2 – 4:0
– U10/2 vs. Bad Sauerbrunn – 0:18

– U 14/2 vs. SPG Juniors – 2:4
Wir haben überragend begonnen und nach 20 Minuten 2-0 geführt. Leider haben wir dann kurz vor der Halbzeit durch einen Konter des Gegners den Anschlusstreffer zum 2-1 erhalten. In der zweiten Halbzeit ist uns im konditionellen Bereich etwas die Luft ausgegangen und wir haben 2-4 verloren. Trotzdem möchte Trainer Manuel Gausch seiner Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen: „Sowohl im spielerischen Bereich machen einige enorme Fortschritte und in den Zweikämpfen zeigen sie, dass sie schon richtige Männer sind.“

• Erstes Turnier für unsere U7
Am Sonntag ging der erste Auftritt der jüngsten Kicker des MSV 2020 über die Bühne. Die U7 (Jahrgang 2014 und jünger) trat beim Turnier von den Waldquelle Juniors in Lackenbach an. Aufgrund der mittlerweile sehr großen Zahl an Spielern trat man mit zwei Mannschaften an. Gegner waren der Veranstalter, Bad Sauerbrunn und Deutschkreutz. Für beide Teams gab es bei den drei beziehungsweise vier Spielen Siege, Unentschieden und Niederlagen, eine Turnierwertung gab es nicht.

„Bei dieser Altersklasse steht der Spaß im Vordergrund, dass die Kids sich bewegen, mit dem Ball Lernfortschritte machen und auch der soziale Lernfaktor ist ein wichtiger Aspekt“, so Coach Richi Vogler, der von Michael Mörz unterstützt wurde. Beim Turnier gab es keine Wertung.

Das nächste Turnier für unsere Jungs steigt am 26. September (ab 12 Uhr) in Deutschkreutz.

• Turnier U8 in Sigleß
1. Spiel gegen Bad Sauerbrunn – 0:3 verloren
2. Spiel gegen SPG Juniors – 3:0 gewonnen
3. Spiel gegen SPG Forchtenstein/Wiesen – 0:1 verloren
4. Spiel gegen Sigleß – 3:1 gewonnen,
5. Spiel gegen Pöttsching – 1:2 verloren.

Da es bei der U8 ebenfalls keine gibt Platzierungen gibt, sind alle Gewinner! 🙂

Trainer Todorovic: „Die Kids haben angefangen gemeinsam als Team aufzutreten und zuspielen, darum freue ich mich schon auf nächste gemeinsame Turnier.“ Das nächste Turnier für unsere U8 findet am Samstag, 26. September 2020 – 14:00 Uhr im Wetterkreuzstadion in Bad Sauerbrunn statt.

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR