Trainer Amminger: Aufgrund der höheren Spielanteile und Moral unseres Teams ist es ein verdienter Auswärtssieg, auch wenn wir in der Schlussphase bei zwei Topchancen von Antau das notwendige Spielglück hatten. Gratulation an das Team für die Moral und das wir in der Schlussphase mit nur zehn Mann noch körperlich zulegen konnten. Von den heimstarken Antauer 3 Punkte mitgenommen und zum 5 x in Folge hinten zu Null gespielt zu haben ist was uns zusätzliche Energie für das Heim-Derby am Dienstag gegen Hirm gibt. Wir freuen uns schon wieder vor unseren Fans spielen zu dürfen!

Unser Fokus liegt schon beim Nachtrags-Heimspiel, dem Derby gegen Hirm (zum Derby), wo wir unseren Fans wieder guten und erfolgreichen Fussball zeigen wollen.

Antau vs. MSV 2020: 0:1
Unser Torschütze: Reitbauer Tim

———

Co-Trainer Schranz: Wir haben gegen einen Titelanwärter der U23 ein tolles Spiel gemacht. Leider haben wir 1.Halbzeit unsere Chancen vorne liegen gelassen, die haben wir dann hinten bekommen. Nach dem Spiel waren wir etwas enttäuscht, aber ich glaube wir können auf die tolle Leistung stolz sein waren um nichts schlechter als Antau.

Reserve – Antau vs. MSV 2020: 2:1
Unser Torschütze: Hansi Horvath

Aktuelle Tabelle – Kampfmannschaft:

Aktuelle Tabelle – Reserve:

Jetzt teilen!

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR