Trainer Amminger: Ein tolles 2.Klasse Match, das vom Tempo und der Intensität 1-2 Klassen höher einzuordnen war. Erste Halbzeit war Raiding aggressiver und das bessere Team, nach der Halbzeit haben wir dann voll dagegen gehalten und auch mehr Spielanteile als Raiding gehabt. Raiding hatte zwar mehr Torchancen als wir, aber bei einem Stangenschuss und einem klaren Elfmeter, der nicht gegeben wurde, hatten auch wir in der Offensive nicht das notwendige Spielglück.

Alles in Allem denke ich, dass es ein gerechtes Unentschieden war und wir den Punkt gerne von Raiding mitnehmen. In einer aufgeheizten Stimmung, gegen ein starken Gegner wieder unbesiegt geblieben zu sein, zeigt die super Moral und einen tollen Charakter von unserem Team. Unser Focus liegt jetzt schon beim Heimderby nächsten Samstag gegen Sieggraben, wo wir zu Hause wieder unsere Heimstärke zeigen wollen.

Raiding vs. MSV 2020 – 0:0

Co-Trainer Schranz: Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer ein nahezu perfektes Spiel gemacht. Kompakt in der Defensive und im Spielaufbau sehr konzentriert nur das Tor fehlte in der ersten Halbzeit. Mit dem Führungstreffer kurz nach Wiederanpfiff der 2. Hälfte im Rücken überstanden wir auch die letze Phase des Spiels, als der Gegner nur mehr mit hohen Bällen in den Strafraum agierte. Ein verdienter Sieg meiner Mannschaft, bin Stolz auf die Jungs!

Reserve – Raiding vs. MSV 2020 – 0:1
Unser Torschütze: Aufner Florian

Aktuelle Tabelle – Kampfmannschaft:

Aktuelle Tabelle – Reserve:

Weitere Fotos gibt es bei Foto Lorenz zu finden: https://www.fotolorenz.at/fu%C3%9Fball-msv-svm/

Jetzt teilen!

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR