Trainer Amminger: Nach 9 Wochen Vorbereitung war die Vorfreude auf das erste MSV-Meisterschaftsspiel, aber auch die Anspannung im Team groß. Wir sind happy, dass wir die Aufgabe gegen Wiesen gut gelöst haben und das Match verdient gewonnen haben. Beim ersten offiziellen Bewerbsspiel für den MSV 2020, vor einer tollen Zuschauerkulisse, gezeigt zu haben, dass wir Mattersburger wieder zurück sind im Erwachsenenfussball, ist ein besonderes Gefühl für unser Team und ein weiterer Meilenstein auf unserem gemeinsamen MSV-Weg.

Der erste wichtige Schritt in der Meisterschaft ist somit getan und unser Focus liegt jetzt schon bei der Auswärtspartie gegen Unterfrauenhaid/Deutschkreutz. (Freitag, 6. August, 19:00 Uhr – Deutschkreutz/ Unterfrauenhaid II vs. MSV 2020)

MSV 2020 vs. Wiesen: 3:0
Unsere Torschützen: Erion Berdynaj, Philip Knotzer und Roman Hoffmann.


Co-Trainer Schranz: Leider gg. einen ebenbürtigen Gegner mit 3:4 verloren. Hinten hätten wir die eine oder andere Situation auch bei den Gegentoren besser lösen können und vorne müssen wir den letzten Pass genauer spielen.Doch am allerwichtigsten mit der Einstellung und dem Ehrgeiz der Burschen war ich hoch Zufrieden.

Reserve – MSV 2020 vs. Wiesen: 3:4
Unsere Torschützen: Martin Aufner und 2 x Patrick Floiger

Aktuelle Tabelle – Kampfmannschaft:

Aktuelle Tabelle – Reserve:

Jetzt teilen!

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR