Trainer Kühbauer: 1.Hälfte war es ein souveräner Auftritt unserer Mannschaft in einem körperbetontes Spiel. Nach dem Seitenwechsel mussten wir ein schneller Gegentreffer hinnehmen. Danach gab es auf unserer Seite viele Wechsel, einige Konter haben wir schlecht fertig gespielt und konnten dadurch keine vorzeitige Entscheidung herbeiführen. Alles in allem müssen wir noch einiges verbessern, jedoch haben wir das Ziel „Aufstieg im BFV-Cup“ geschafft. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Gegner, den ASV Siegendorf, bei denen auch ein echter Mattersburger Stammspieler ist.

1. Runde BFV-Cup
Unterpullendorf vs. MSV 2020 – 1:2
Unser Torschütze: 2 x Harvey Ortner

Weitere Fotos gibt es bei Foto Lorenz zu finden: https://www.fotolorenz.at/fu%C3%9Fball-msv-svm/

Jetzt teilen!

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR