Trainer Amminger: Das war ein tolles Spiel auf Augenhöhe, wo wir auch das notwendige Spielglück auf unserer Seite hatten, aber auch aufgrund unseres Kampfgeistes und den unbändigen Siegeswillen des Teams, das Match verdient gewonnen haben. Gegen starke Antauer, in Antau, mit einer blutjungen Truppe zu bestehen zeigt, dass unsere Jungs das Herz am richtigen Fleck haben und sich super weiterentwickeln. Wir sind stolz auf die Leistung der Spieler in Antau. Gut gemacht Jungs!

Unser Fokus liegt jetzt schon beim Auswärtsmatch in Sieggraben, wo wir wieder mit unserem Mattersburger Herz Fussball spielen wollen, um unseren positiven Erfolgslauf fortzusetzen.

Antau vs. MSV 2020: 0:2
Unsere Torschützen: Grimmer Lukas und Knotzer Philip

Co-Trainer Schranz: Es war das erwartet schwere Spiel in Antau. Trotzdem war es bis zum Schluss ein offener Schlagabtausch. Der Gegner hatte an diesem Tag 2-3 Spieler in ihren Reihen, die wir über 90min. nicht in den Griff bekommen haben und diese haben dann auch die Partie entschieden.

Reserve – Antau vs. MSV 2020: 7:3
Unsere Torschützen: Aufner Florian & 2 x Aufner „Mausi“ Martin

Aktuelle Tabelle – Kampfmannschaft:

Aktuelle Tabelle – Reserve:

Weitere Fotos gibt es bei Foto Lorenz zu finden: https://www.fotolorenz.at/fu%C3%9Fball-msv-svm/

Jetzt teilen!

Jetzt Vereinsmitglied werden und den Nachwuchs unterstützen!

ZUM BEITRITTSFORMULAR